Mittwoch, 13. Juni 2012

Tutorial und Schnitt: Jerseykleid Anna Gr. 80-110


Das Schnittmuster wird leider nicht mehr versandt, da ich ständig mit Viren und sonstiger Malware verseuchte Mails erhalte!


Benötigtes Material:

- Schnittmuster: Jerseykleid Anna

- ca. 55 cm Jersey oder Interlock
- ca. 10 cm Bündchenstoff oder alternativ auch Jersey/Interlock

- Nähfaden in der entsprechenden Farbe





Achtung! Der Schnitt darf nur für private Zwecke verwendet werden, jegliche gewerbliche Nutzung ist untersagt! Dafür ist der Schnitt ja auch kostenlos :-).


1. Schnittmuster vorbereiten.



Druckt das Schnittmuster mit euren Drucker aus, Achtung nicht skalieren sondern einfach mit der originalen Grösse drucken.

Anschliessend die Schnitteile mit den Markierungen (*) genau aufeinanderlegen, zusammenkleben und die entsprechende Grösse ausschneiden. Die Sternchen und Dreiecke muss man genau übereinander sehen, evtl. mit Hilfe eines Fensters kontrollieren.

Am Besten den Schnitt zwei Mal ausdrucken so kann man einmal das Vorder- und einmal das Rückenteil ausschneiden.


2. Stoff zuschneiden



Nun die beiden Schnitteile auflegen, mit Stecknadeln fixieren und mit der gewünschten Nahtzugabe ausschneiden (ca. 1 cm bei mir). Beim Halsausschnitt keine Nahtzugabe zugeben, sonst wird er zu eng!

Streifen für die Streifenversäuberung:


ca. 130 cm langer und 5 cm breiter Streifen für die Kanteversäuberung zuschneiden. (äh ein bisschen gerader als ich es gerade getan hatte... Lineal und Rollmesser wären da super :-))

3.  Eine Schulternaht schliessen



Nur die eine Schulternaht mit einem elastischen Overlockstich der Nähmaschine oder mit der Overlock schliessen.

4. Kantenversäuberung



Nun den Halsausschnitt, die beiden Ärmelkanten und die unteren Säume, falls gewünscht, mit den Stoffstreifen versäubern.

Dazu den Streifen links auf links falten (siehe Bild) und dann leicht gedehnt auf die rechte Stoffseite annähen, am besten mit der Ovi oder einem Overlockstich der Nähmaschine.
Die Streifen müssen ca. 80 % der Länge des anderen Schnitteils betragen, also auch etwas so dehnen beim nähen.

Danach den Streifen mit der Zwillingsnadeln, einer Bogennaht oder einem Dreifachzickzack abnähen. Dabei verwende ich am liebsten einen Obertransporteur.
Das sollte dann etwa so aussehen (hier  nur als Beispiel wieder unter die Maschine gelegt):



Ihr könnt auch zuerst die Schulternaht schliessen und das Bündchen zum Ring falten und einnähen, ganz wie man es gerne mag. Für Anfänger ist diese hier beschriebene Methode sicher am
einfachsten.

Wenn alle Teile versäubert sind sieht das so aus:




5. Schulternaht schliessen

Nun die zweite Schulternaht vorsichtig schliessen. Achtung darauf achten, dass die Bündchenkanten genau aufeinandertreffen beim zusammenähen:



6. Ärmel einnähen

Nun werden die Ärmel rechts auf rechts eingenäht



Dabei vorsichtig am Ärmel ziehen, aber nicht zu fest, sonst gibt es Falten.

7. Seitennähte schliessen

Nun die Seitennähte schliessen, Ärmel und Seite rechts auf rechts legen, darauf achten, dass alle Kanten genau aufeinandertreffen, vor allem die Naht unter der Achsel.





Und nun mit der Ovi alles abnähen.
Auf der zweiten Seite wiederholen.

8. Wenden und alle Fäden sauber vernähen

Ich vernähe jeweils die Ovifäden und fixiere gleichzeitig noch die Naht damit diese nicht so absteht:



Dazu einfach eine spitze aber etwas dickere Nadel verwenden, dann kann man die ganze Ovikette einfädeln und vorsichtig annähen und am Schluss noch durch die Naht ziehen, so geht sicher nichts auf.

Ich wünsche euch viel Spass beim Nähen und freue mich auf Bilder eurer Werke! Postet doch als Kommentar den Link zu eurem Blogbeitrag oder mailt mir das Foto, dann mache ich eine Galerie davon.

Variationen:

Ärmelloses Kleid:

Kleid ohne Nahtzugabe am Halsausschnitt und an den Ärmeln zuschneiden, eine Schulternacht schliessen,  anschliessend Hals und Armausschnitt mit Streifen versäubern. Seitennähte schliessen und den Saum nach Wunsch säumen, einen Rollsaum arbeiten oder ebenfalls mit Streifenversäubern. Fertig ist das Sommerkleid!



Kommentare:

goldfaedali hat gesagt…

wow, ich finde den schnitt toll! herzlichen glückwunsch :-)

{schneiderlein} hat gesagt…

sieht ja süß aus :o)

Schokolaaade hat gesagt…

Sehr süß! Ich schick Dir gleich eine Mail. Lieb, dass Du Dir die Mühe machst!

leuchtkind hat gesagt…

das sieht sehr herzig aus. versuche mich heute an der nähmaschine - mal sehen, wie mein erstes werk rauskommt...

Frau Öf hat gesagt…

Was für ein schönes Kleidchen, manchmal bin ich echt froh, dass ich ein Babymädchen hab ;-)

Noch ist meine To Do zu voll, aber wenn ich ein bisschen was weggeschafft hab, meld ich mich.

Lieben Dank, dass Du Deinen Schnitt mit uns teilst! Da steckt sicher ein haufen Arbeit dahinter.

LG
Frau Öf

Anouchka hat gesagt…

Oh das Kleid ist tolll!!! Ich hätte sehr gerne den Schnittmuster bitte! Grüsse!

emmilotte hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
emmilotte hat gesagt…

supersüßes Kleid! kannst du das evtl auch in größeren größen graduieren???
biiiiiitteeeee!!!

ganz liebe Grüße von emmilotte und ihren Zicken!! ;)

portami hat gesagt…

Emmilotte:

Im Moment ist meine Liste so lang, dass ich glaubs nicht dazu komme und auch gar kein Modell in dieser Grösse hier habe. Falls sich jemand meldet der mir hilft, dann gerne.

emmilotte hat gesagt…

ich hätte sogar zwei modelle in größeren größen!
das ist das kleid, was ich schon lange eigendlich für sie suche, das hübsch und vor allem alltagstauglich ist.... sie wachsen halt sooooo schnell.
ich hoffe, du findest jemanden, der dir dabei helfen könnte!!! ich persönllich habe leider kein talent um entwürfe zu machen, ich freu mich nur immer, wenn so tolle sachen draus werden!!!

Vitaminchens Nadelkissen hat gesagt…

Das ist eine wirklcih schöne Tunika.
Danke, dass du den Schnitt teilst. Ich schreib Dir gleich mal eine mail.
LG Conny

Bettina Lanz hat gesagt…

Hallo, Ich finde den Schnitt ganz toll. Würdest du mir den bitte schicken.

Liebe Grüße
Bettina
bettinalanz@aol.com

Nicole Hacker hat gesagt…

Vielen dank für den tollen Schnitt. Habe es nun heute endlich geschafft, meienr tochter ein kleid zu nähen. leider ist auch die größe 110 für sie ringsum zu knapp gewesen. musste also etwa simprovisieren u noch trägerchen dran machen. aber trotzdem ein wundervolles alltagstaugliches kleid!
am wochende mach ich mich mal an ein paar shcnelle röcklis! ich freu mich shcon!
vielen dank fürs teilen des schnittmusters u deinen tollen blog!

Aleksandra Stellmach hat gesagt…

Dürfte ich bitte das schnittmuster haben....firma.bloch@web.de Dankeschön

Aleksandra Stellmach hat gesagt…

Dürfte ich bitte das schnittmuster haben....firma.bloch@web.de Dankeschön

Nicole Leyrer hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Tari hat gesagt…

Hallo,
habe lange nach genau SO einem Schnittmuster gesucht....würden Sie es mir bitte bitte schicken?
ramonebohne@web.de
1000 Dank!!!!! und eine schönes Wochenende!

Michaela Peters hat gesagt…

Hallo,
das Kleid ist ja total süß. Würde es auch gerne nähen, wo bekomme ich denn das Schnittmuster her?

Ruhrpottzwerge hat gesagt…

Hallo!
Mir gefällt das Schnittmuster sehr gut. Wenn du es nicht mehr verschickst, gibt es eine Seite, wo man es downloaden kann? Oder gibt es keine Möglichkeit mehr? Lg
Sabrina

Laminiti Sandra hat gesagt…

Hallo !
Du versendest das SM nicht :-(

...ich suche genau sowas, habe es bei pinterest gefunden, war sofort begeistert.
Wäre super wenn Du es mir an meine E-Mail- sk2111@arcor.de schicken könntest,
BITTE BITTE BITTE - ich blogge auch gern http://www.salaminiti.blogspot.de/ ;-) würde mich sehr sehr freuen !

Nadja Siering hat gesagt…

Liebe portami!,

erstmal möchte ich dir ein gaaaanz großes Lob senden. Du machst echt wahnsinnig tolle Sachen. Von deinen Torten kann man nur schwärmen und dein Talent fürs Nähen ist echt wahnsinn. Einfach super!
Ich finde es allerdings wirklich, wirklich schade, dass du dein Schnittmuster für dein Jerseykleid Anna nicht einstellst. Der Schnitt ist so klasse und man findet auch nichts ähnliches. Vielleicht überlegst du es dir ja nochmal. es warten bestimmt ganz viele darauf!

Viele Grüße


Nadja von malinchenswelt.blogspot.com

Lyndywyn hat gesagt…

Hallo, bin durch google auf Deine Seite gelangt. Schade, dass Du das Schnittmuster nicht mehr versendest. Kann ich es irgendwo herunterladen? Genau so ein Kleid suche ich händeringend! Falls Du es doch versenden würdest, würde ich mich total freuen! Lyndywyn at yahoo. De

Liebe Grüße!

Sandra Prinzen hat gesagt…

Hallo.
Ich bin beim suchen auf dieses Kleid gestoßen. Super süß. Das wäre genau das richtige für meine kleine.
Schade das du das SM nicht mehr versendest,
Wenn doch mal wieder, würde ich mich über eine Zusendung des Schnittmusters freuen.
Email: sandradamaris@gmx.de
Lieben Gruß

Nora Grosser hat gesagt…

Hallo!
Das ist wirklich ein superschönes KLeid!

Würden Sie mir das Schnittmuster überlassen?

Danke!

VG

NoraGrosser@t-online.de

Peggy Ast hat gesagt…

Oh so ein tolles Kleid. So eins habe ich schon lange gesucht. Können Sie mir bitte das Schnittmuster zusenden! Darüber würde ich mich sehr freuen und meine beiden Minimädchens auch.

LG Peggy
peggy.ast1975@gmail.com

Barbara T hat gesagt…

juhu, das kleid ist sooo super.
wie aktuell ist es denn, dass das sm nicht emhr versendet wird? da einige ihre addy hinterlassen versuche ich auch einfach mein glück
baba84@gmx.de

Daaaanke!

melanie hoffmann hat gesagt…

Ich versuche auch mal mein Glück. Hätte auch so gerne dieses tolle Schnittmuster für meine Kleine Maus. Bin noch Nähanfängerin und habe ihre Anleitung auf anhieb verstanden.
Bitte eine Mail :-)
m.hoffmann1984@gmx.de

Sarah Busch hat gesagt…

Oh, das ist ja zuckersüß! Falls du es wieder versendet, hätte ich auch Interesse! Sa
chribu@googlemail.com

Sarah Busch hat gesagt…

Oh, das ist ja zuckersüß! Falls du es wieder versendet, hätte ich auch Interesse! Sa
chribu@googlemail.com

Sarah Busch hat gesagt…

Oh, das ist ja zuckersüß! Falls du es wieder versendet, hätte ich auch Interesse! Sa
chribu@googlemail.com

jadien hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
jadien hat gesagt…

Hallo,
bin gerade auf der Suche nach einem Kleidchen-Schnitt auf deine Seite gestoßen - genau so etwas hatte ich gesucht! Schlicht und total niedlich! Gibt es wirklich keine Möglichkeit mehr, den Schnitt zu bekommen? :-D

Tanja Winkler hat gesagt…

Oh was für ein tolles Kleidchen über diesen Schnitt würden wir uns riesig freuen.
Perfekt für meine Motte.
Wäre super lieb ihn zu erhalten.
raeuberhoehleforchheim@gmail.com

Lg Tanja

kathi hat gesagt…

Hallo und vielen Dank fürs Beschreiben! Wenn ich das Schnittmuster leider nicht haben kann so hätte ich sehr gerne ein paar Abmessungen. Geht das? Länge des Kleidchens der Größe 80/86.
Breite auf ungefähr Brusthöhe.
Breite unten.
Armausschnitt beim Ärmellosen Kleid. Ich würde mich soooo freuen. Vielen Dank und liebe Grüße

sy la hat gesagt…

Hallo, ich bin auf der suche nach einem schicken schlichten Kleid für meine Nichte zur Taufe und das wäre genau das richtige. Es wäre toll wenn ich das Schnittmuster bekommen könnte. Hier wäre auch eine meiner Mail Adressen: mause_tigger@web.de

Vielen Dank im voraus

Simone Jahn hat gesagt…

Auch von mir einen schönen Tag und ich bin auch auf der Suche nach einem solchen Schnittmuster vor dem Sommer und dem Strand und bitte um Zusendung des Schnittmuster. Lieben Dank Simone. Email;: Simonejahn1@googlemail.com lieben Dank

Simone Jahn hat gesagt…

Auch von mir einen schönen Tag und ich bin auch auf der Suche nach einem solchen Schnittmuster vor dem Sommer und dem Strand und bitte um Zusendung des Schnittmuster. Lieben Dank Simone. Email;: Simonejahn1@googlemail.com lieben Dank

Jana Salmen hat gesagt…

Hallo Simone,
Ich finde das Kleid Anna einfach nur zauberhaft.Es wäre perfekt für meine Maus. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du es noch einmal verschicken würdest. ..j.haselhorst@web.de
Ganz liebe Grüße Jana

Jana Salmen hat gesagt…

Hallo Simone,
Ich finde das Kleid Anna einfach nur zauberhaft.Es wäre perfekt für meine Maus. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du es noch einmal verschicken würdest. ..j.haselhorst@web.de
Ganz liebe Grüße Jana

Jessi hat gesagt…

Hallo Simone!
Das Kleid is wirklich so schön, ich würde gern für meine Nichte nähen - meinst Du es wäre möglich mir das SM zukommen zu lassen? Das wäre sooooo lieb! schnellbach@streunermamas.de
Vielen lieben Dank schonmal��

Barbara hat gesagt…

Hallo Simone
Wie meine Vorgängerinnen probiere ich auch mal mein Glück. Das Kleid besticht durch den zeitlosen Schnitt und man hat viel Freiraum für Tüddeleien drumrum.So schön....
Vielleicht hab ich ja Glück und der EMail-Postbote bringt mir den Schnitt ja doch noch.
Liebe Grüße Barbara

Strubbeltante hat gesagt…

Hallo Simone,

auch ich hätte Interesse an dem Schnittmuster für das Anna-Kleidchen. Verrätst Du, wo es zu bekommen ist?

Liebe Grüße
Silke

Mafalda hat gesagt…

Hallo. Ich kann mich hier nur anschließen... gibt es das Schnittmuster noch irgendwo? Die Kleidchen sehen so toll aus!!!!

Jennifer Kekspudding hat gesagt…

Huhu, dieses Kleid ist genau nach meinen Vorstellungen und ich hätte so gerne das Schnittmuster! Kann man es irgendwo herunter laden oder verschickst du es vielleicht doch? Das wäre wirklich toll!

Liebe Grüße,

Jennifer