Sonntag, 1. November 2015

Eine neue Mitbewohnerin

Geht es euch auch so? Die Tage werden kürzer und die Nähabende dafür umso länger?
Ich habe die Gelegenheit genutzt Madame eine Waldorfpuppe zu nähen:




Mhh, die Kleider sind natürlich genau in meinem Stil, resp. Madame hat das so gewünscht, ausser dass wir noch viel mehr produzieren müssen zusammen, denn schliesslich braucht auch eine Puppe richtig viel Auswahl morgens beim anziehen, oder?

Das Material und die Anleitung stammen von: www.fadenkorb.ch, der Puppenkurs kann ich euch sehr empfehlen, so wurde das langjährige UFO Waldorfpuppe endlich richtig in die Hand genommen und mit Fabiennes super guter Anleitung schaffte ich das auch ohne grössere Problemchen.

Übrigens der Blog hier soll nicht so weitergehen wie bisher, aber Familie Portami war in dem Jahr so viel auf Reisen, dass ich gar nicht viel zum nähen, geschweige denn zum bloggen kam. Ich reise und geniesse lieber still, als es an die grosse Glocke zu hängen. Aber eins ist sicher, Madame hat ab und an Komplimente für ihre Kleider bekommen, obwohl ihr momentanes Lieblingskleid stammt nicht von mir sondern von Disney, snieff, aber gegen Anna und Elsa samt ihren schönen Kleidern komme ich wohl nicht an.

Kommentare:

Fadenkorb.ch hat gesagt…

Danke meine Liebe, ich freu mich grad sehr! Liebe Grüsse
Fabienne

Uouo Uo hat gesagt…



great work

تصميم مواقع




amazing

شركة تنظيف بالرياض




good job Beautiful! :)

حراج السيارات

Luusmeitlifashion hat gesagt…

GIbt es Meitlisache nicht mehr? Ich fand das immer so toll, jetzt ist aber der letzte Beitrag aus Juni der angezeigt wird und man kann die Bilder nicht mehr ansehen.
Das wäre mega schade!
Liebe Grüße Martina